• jessysutter

37. Trächtigkeitstag Hailey

Hailey hat wieder guten Appetit, die morgendliche Übelkeit ist zum Glück vorbei. Sie ist ruhiger geworden und passt gut auf sich auf. Sie liebt es zu schmusen und ist sehr anhänglich. Der Bauchumfang ist bereits 4cm gewachsen und bereits ein paar Gramm zugenommen.

Hailey hat jetzt eine kurze Felllänge, da es ihr angenehmer ist, wenn sie einen grossen Kugelbauch hat.


38. Tag Fell und ‑farbe entwickeln sich

Die Augenlider sind jetzt ausgebildet und die Finger sind vollständig getrennt und gespreizt. Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln, ebenso die Form der Handplatte und die Anlage der Augenbrauen. Auch die Hautpigmentation und die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln und ist am 52. Tag abgeschlossen.


Die Brustwarzen der Hündin werden dunkler und vergrößern sich. Eine gute Muskulatur ist wichtig für eine reibungslose Geburt, deshalb sollte die Hündin weiterhin ausreichend Bewegung haben. Extreme Anstrengungen wie Joggen mit der Hündin, Fahrradtraining, Schwimmen in kalten Gewässern etc. sollten aber vermieden werden. Die Hündin wird auf Spaziergängen vielleicht etwas träger und spielt nicht mehr gern mit anderen Hunden. Sie schützt ihre Flanken und lässt fremde Hunde nicht mehr nah an sich heran.


Der Herzschlag ist aufgrund der ansteigenden Flüssigkeit in der Gebärmutter nicht mehr länger als Diagnosemethode nutzbar.


Am 40. Tag wird der Darm wieder in die Körperhöhle verlagert.

0 Kommentare